Freie Trauung 

...kurz erklärt 

Bei einer freien Trauung denken viele an eine Hochzeit im Freien.
Nun, das ist bei einer freien Trauung durchaus möglich, aber nicht das Hauptmerkmal.

Die freie Trauung zeichnet sich in erster Linie dadurch aus, dass sie frei von allen kirchlichen oder amtlichen Normen ist und somit völlig frei gestaltet werden kann - eben ganz nach den Wünschen des Brautpaares. 

Die meisten Paare haben den tiefen Wunsch nach einer feierlichen Zeremonie zusätzlich zur standesamtlichen Trauung, die sie mit ihrere Familie und ihren Freunden teilen können - und viele finden diese Art der Trauung in der kirchlichen Hochzeit.

Andere wiederum möchten oder können aber aus den unterschiedlichsten Gründen nicht kirchlich heiraten - sie sind aus der Kirche ausgetreten, sie haben keine emotionale Verbindung zur Kirche, sie sind geschieden oder homosexuell und "dürfen nicht" kirchlich heiraten. 
Als sogenannte "weltliche" Trauung gibt die freie Trauung damit die tolle Gelegenheit, auch ohne Kirche nicht auf diesen feierlichen Moment verzichten zu müssen. 

Außerdem - und das ist eigentlich das Wichtigste dabei - bietet die freie Trauung alle Möglichkeiten, Eure Trauzeremonie so persönlich wie möglich zu gestalten.

 Was Ihr daraus machen könnt 

Und hier fangen die Möglichkeiten erst an, denn bei Eurer freien Trauung habt Ihr alles in der Hand.

  • den Stil

  • den Ort der Zeremonie - und ja, sie darf auch im Freien stattfinden ;o)

  • die Musik

  • wen Ihr mit einbinden möchtet

  • eigene Rituale und Gestaltungselemente


Und wir sind dafür da, dass Ihr auf die richtigen Ideen kommt und nicht den Überblick verliert...

...aber nicht vergessen: vor dem Gesetz zählt nur die standesamtliche Hochzeit. ;o)

 Eine Prise Musik... 

Zur freien Gestaltung gehört auch, dass Ihr selber die Musik aussuchen könnt - und auch dabei keinen Vorgaben folgen müsst, sondern nur Eurem eigenen Geschmack.

Es liegt also in Euren Händen, ob zum Auszug eher "Treulich geführt" gespielt wird oder "Highway to hell".

Da gerade Live-Musik der Trauzeremonie noch ein besonderes Flair verleiht, bieten wir Euch auch an, direkt einen (oder mehrere) Musiker einzubinden.

Die Musikauswahl bleibt in Euren Händen, wir kommunizieren direkt mit unseren handgepickten Musikern.

Dies erspart Euch Zeit und Aufwand und Ihr kriegt alles aus einer Hand.

Der Preis richtet sich dabei nach Euren individuellen Wünschen.

Welches Instrument hättet Ihr gerne? Gitarre, Klavier, Geige, Harfe, Dudelsack...? Soll live gesungen werden?

Wollt Ihr eine*n einzelne*n Musiker*in, ein Duo oder eine Gruppe?

Wieviele Lieder sollen es sein?

Sucht Ihr etwas aus dem Repertoire aus oder habt Ihr spezielle Liedwünsche...?

Soll die Live-Musik auch beim Sektempfang spielen?

Sprecht uns an, wir suchen mit Euch zusammen die individuelle Lösung aus.

© 2020 by WortLiebe